Tipps







Tipps & Links

Reiseapotheke

Interessante Links
..................................



Allergieinfos:

www.hal-allergy.at

Aromatologie:
www.arteverde.at

Frauenspezifische Medizin, Hormonkosmetik und praeventive Medizin
Univ.Prof.Dr.Dr. Johannes Huber:

www.drhuber.at

Vorarlberger Ärztekammer:
www.arztinvorarlberg.at


Weiterführende Informationen über Homöopathie:
www.globuli.cc


Regionaler Pollenwarndienst:
www.pollenwarndienst.at


Zentrum für Reisemedizin:
www.reisemed.at


Malariavorbeugung:
www.dtg.mwn.de


creavita "gesundes Leben gestalten":
www.creavita.eu


"oxidativer Stress, Nitrostress, Kryptopyrrolurie":
www.ganzimmun.de


"Orthomolekulare Medizin":
www.drlingenhoele.at


"Bioidentische Hormone"
Dr.med Wolf Hemsing
Birkenweg 2
A-6830 Rankweil
Tel: 0043-55 22 36474

--

 

Zurück


 

Natürliche Reiseapotheke

 

Blasen an den Füßen

Blase nicht entfernen. Dort wo die Blase zu weiteren Beschwerden führt, darf man aufstechen. Dafür eignet sich eine kleine desinfizierte Nähnadel. Nach dem Einstich Wundflüssigkeit ausdrücken. Ein spezielles Blasenpflaster oder eine sterile Wundauflage mit Leukoplast aufkleben. Näßt die geöffnete Blase unter dem Verband, so wird dieser erneuert. Erst wenn sich neue Haut am Blasengrund gebildet hat und die Wunde trocken und reizfrei ist, darf man die tote Haut der Blase entfernen.

Erkältungskrankheiten

Salben zum Einreiben der Brust und zur Inhalation, Vitamin C Tabletten, Badezusätze.

Für alle Fälle

Bach-Blüten-Notfall-Tropfen fördern das bei Unfällen außer Kontrolle geratene Zusammenspiel von Seele, Körper und Geist.

Insektenstiche

Am besten schützt die Kleidung. Zedern-, Lavendel- oder Zitronellaöl halten viele Insekten fern. Zwiebelscheiben auf die Einstichstelle legen. Bei Stichen im Mund- und Rachenraum droht Erstickungsgefahr! Sofort Eiswürfel lutschen und zum Arzt.

Reiseübelkeit

10 Kügelchen Cocculus oder Nux vomica D6 oder D30 am Tag vor der Reise, vor der Abfahrt und nach Antritt der Fahrt.

Schlafstörungen

Pflanzliche Kombinationspräparate mit Baldrian, Hafer, Hopfen, Johanniskraut oder Passionsblume.

Sonnenbrand

Vorbeugen mit Sonnenschutzcreme mit dem erforderlichen Lichtschutzfaktor. Ein nasses T-Shirt bringt Feuchtigkeit auf die geschädigte Haut. Kühle Umschläge mit Kieselerde und eine Nachbehandlung mit Calendulasalbe.

Verspannungen im Nacken

Fango-Packungen. Bei schon beginnenden Kopfschmerzen mit 1 bis 2 Tropfen Japanisches Heilpflanzenöl oder Olbas-Tropfen einreiben. (Diese Mittel nicht zusammen mit Homöopathika verwenden!)

Verstopfung

Genügend Flüssigkeitszufuhr, Obst und Gemüse als ballaststoffreiche Nahrungsmittel, Leinsamen, Flohsamen oder Milchzucker schaffen Abhilfe. Wenn diese Maßnahmen versagen, hilft Glaubersalz.

Wundwerden

Mit Zink-Lebertran-Salbe oder Calendulasalbe einreiben. (meist am Po und an den Oberschenkeln)

Zahnschmerzen

Auf Gewürznelken kauen und diese dann neben dem schmerzenden Zahn "lagern".

Zerrung, Prellung, Stauchung

Umschläge mit Arnika-Essenz (1TL auf eine Tasse Wasser), später dann mit Beinwell-Salbe einreiben und das Gelenk mit einer elastischen Binde stützen.

 

 

Vergiftungen, Lebensmittel-vergiftungen oder -unverträglichkeiten

Bei Vergiftungen mit unbekannten Substanzen so vorgehen:
Schwere Vergiftungen gehen oft mit Bewußtlosigkeit oder Kollaps einher. Hier ist keine Zeit zu verlieren, es darf nicht versucht werden, Erbrechen herbeizuführen. Bei nicht bewußtlosen Patienten sollte Erbrechen ausgelöst werden (außer bei Einnahme von ätzenden Substanzen oder schäumenden Mitteln).

Auslösen von Erbrechen:
Trinken von lauwarmen Salzwasser und Reizen des hinteren Rachens mit dem Finger.

Die spezifische Behandlung von Vergiftungen richtet sich nach der Substanz und der Art, wie diese in den Körper gelangt ist. Unverzüglich Notarzt bzw. Krankenhaus kontaktieren! Giftige Substanz mit Verpackung, falls vorhanden, mitnehmen.

 

 

 

Zurück


Vergiftungsinformationszentralen

Österreich: Wien 01.406.43.43
Schweiz: 0041.25.15151 oder 0041.25.16666
Deutschland: 0049.89.19240
0049.89.19240 oder 0049.89.19242

 

Zurück